Kollegialer Ansprechpartner

Die heutige Arbeitswelt stellt Beschäftigte vor Herausforderungen, an denen immer mehr zu scheitern drohen und in der Gefahr stehen, psychisch zu erkranken. Sich ständig ändernde Rahmenbedingungen und eine scheinbar endlos steigende Komplexität der Anforderungen erfordern ein extrem hohes Maß an Flexibilität und Frustrationstoleranz – sowohl für den Einzelnen, als auch für Projekt- und Arbeitsteams. Wenn dann kollegiale Unterstützung und vertrauensvolle Zusammenarbeit fehlen, droht ein Disaster.

Wir unterstützen Sie in der Förderung der kollegialen Ressource und bilden Beschäftigte zu betrieblichen kollegialen Ansprechpartner aus.
Die Teilnehmenden werden befähigt, die Kollegialität als Ressource im Sinne einer wertschätzenden und achtsamen Teamkultur zu stärken.
Neben einem Basismodul Kollegialer Ansprechpartner bieten wir die Möglichkeit zur Spezialisierung in drei Aufbaumodulen zu den Themen

  • „soziale Kompetenz“ – zur Gesprächsführung in Kritik und Konflikt
  • „physische Gesundheit“ – zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz
  • „psychische Gesundheit“ – zum Umgang mit psychischen Belastungen am Arbeitsplatz